Der Montagsimpuls

Der Montagsimpuls · 02.07.2018
"Es soll erwiesen sein, dass die, die mit Schmerzen im Herzen lange vergeblich auf etwas Bestimmtes warten, an der Seele erkranken können. Stellt sich doch irgendwann eine Verkrampftheit ein, eine Resignation, die zum Freudenkiller wird. Man schaut verstärkt auf die, die das haben, was man eigentlich selbst haben wollte ..." - Waldemar Grab schreibt in 12 Impulsen über das "Hoffnungsträgersein" im Allgemeinen. Lesen Sie weiter ... Foto: HTR-Lizenz für AdobeStock_158584607  

Der Montagsimpuls · 25.06.2018
Licht ist immer auch die Abwesenheit von Dunkelheit und immer auch das, wohin der sehnsüchtige Blick der Nacht uns zuerst hinführt. - Hoffnungsträger sein. Waldemar Grab schreibt den 4. Impuls zum Thema ... Foto: HTR-Lizenz für AdobeStock_134569832

Der Montagsimpuls · 18.06.2018
Wo keine Hoffnung war, hat Abraham auf Hoffnung hin geglaubt. Römer 4,18 In 12 Beiträgen umschreibt Waldemar Grab die Inhalte des Hoffnungsträgerseins. Lesen Sie hier den 3. Beitrag ... Foto: HTR-Lizenz für AdobeStock_102171726

Der Montagsimpuls · 11.06.2018
Waldemar Grab schreibt in 12 kurzen Impulsen über die Grundlagen des Hoffnungsträgerseins. Lesen Sie Folge 2 ... Foto: HTR-Lizenz für AdobeStock_67295567

Der Montagsimpuls · 04.06.2018
„Geduld aber (bringt) Bewährung, Bewährung aber (bringt) Hoffnung, Hoffnung aber lässt nicht zuschanden werden; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist." Römer 5,4.5.(Lu ‘84). Foto: AdobeStock_186859811

Der Montagsimpuls · 28.05.2018
Das Volk Israel war über die Jahrzehnte der Wanderschaft abhängig von Gottes Führung geworden und dieser versprach, sie mit einer Wolken- und Feuersäule zum Ziel zu bringen ... Doch auch unsere Arbeit im Missionswerk ist bis zum heutigen Tag abhängig von seinen Zeichen und Wegweisern. Ein Rückblick ...!

Der Montagsimpuls · 20.05.2018
Frohe Pfingsten, allerseits! Wussten Sie´s? Jeder, der glaubt, erhält so viel des Heiligen Geistes, wie "Er" oder "Sie" ihm Raum dafür gibt ...

Der Montagsimpuls · 13.05.2018
Er ist das A & O jeder Gemeinde, jeden Lebens, jeden Strauches, jeden Windhauchs; von allen Souveränen der Höchste; der Allmächtige, mit unbegrenzter Macht; der Fels, auf dem man Rettung findet vor dem Versanden; der, der sich von allem abhebt und mich geduldig unterweist ...

Der Montagsimpuls · 06.05.2018
„Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.“ Matthäus 18:20 Foto: dailyverses

Der Montagsimpuls · 29.04.2018
„Der Mensch, wie Gras sind seine Tage; wie die Blume des Feldes, so blüht er. Denn fährt ein Wind darüber, so ist sie nicht mehr, und der Ort, wo sie stand, weiß nichts mehr von ihr.“ Psalm 103, 15-16 // Foto: Gabriela Neumeier/pixelio.de

Mehr anzeigen