30.12.2018
Die Postings in „Evangelikalikus.blog“ geben einen subjektiven Auszug des Glaubenslebens und der Denkweise von Waldemar Grab wieder. Die „Montagsimpulse“ in der Unterrubrik sind seinem regelmäßigen Montagsbrief entnommen. Die 2-mtl. Zeitschrift „PERSPEKTIVE“ veröffentlicht in jeder Ausgabe einen exklusiven Beitrag aus den Blogs von Waldemar Grab. Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Lesefreude! Horst-Dieter Judt, 2. Vorsitzender, Hoffnungsträger e.V.
Der Montagsimpuls · 02.07.2018
"Es soll erwiesen sein, dass die, die mit Schmerzen im Herzen lange vergeblich auf etwas Bestimmtes warten, an der Seele erkranken können. Stellt sich doch irgendwann eine Verkrampftheit ein, eine Resignation, die zum Freudenkiller wird. Man schaut verstärkt auf die, die das haben, was man eigentlich selbst haben wollte ..." - Waldemar Grab schreibt in 12 Impulsen über das "Hoffnungsträgersein" im Allgemeinen. Lesen Sie weiter ... Foto: HTR-Lizenz für AdobeStock_158584607  

PERSPEKTIVE Kolumne W.G. · 01.07.2018
Evangelikalikus - Artikel aus meinem BLOG seit Mai 2018 regelmäßig in der PERSPEKTIVE. Dieser ist in der Ausgabe Juli/August 18 zu lesen. >> Der Flug nach München verlief unruhig.Trotz meiner etwa 20.000 Flugstunden war er alles andere als Routine und zu allem Überfluss fielen neben der Wackelei nach einer halben Stunde Flug auch noch die gelben Sauerstoffmasken aus den Panels oberhalb der Sitze...

Der Montagsimpuls · 25.06.2018
Licht ist immer auch die Abwesenheit von Dunkelheit und immer auch das, wohin der sehnsüchtige Blick der Nacht uns zuerst hinführt. - Hoffnungsträger sein. Waldemar Grab schreibt den 4. Impuls zum Thema ... Foto: HTR-Lizenz für AdobeStock_134569832

Der Montagsimpuls · 18.06.2018
Wo keine Hoffnung war, hat Abraham auf Hoffnung hin geglaubt. Römer 4,18 In 12 Beiträgen umschreibt Waldemar Grab die Inhalte des Hoffnungsträgerseins. Lesen Sie hier den 3. Beitrag ... Foto: HTR-Lizenz für AdobeStock_102171726

17.06.2018
>>DRUCKFEHLERTEUFEL<< Das Wort kenne ich schon seit meiner Ausbildung zum Verlagskaufmann und Journalisten. Seit ich zum Glauben gekommen bin, vermied ich es, zu schreiben oder zu sagen. Bis heute: In meinem heutigen Beitrag verwende ich es wieder. Zum ersten Mal. ... Ich habe hier für Sie die kuriosesten Fehler recherchiert!

Der Montagsimpuls · 11.06.2018
Waldemar Grab schreibt in 12 kurzen Impulsen über die Grundlagen des Hoffnungsträgerseins. Lesen Sie Folge 2 ... Foto: HTR-Lizenz für AdobeStock_67295567

08.06.2018
Am Rande der Osterkonferenz 2018 des Missionswerkes Mitternachtsruf in Dübendorf/CH, führte René Malgo (s.Foto), Prediger, Autor und Mitglied der Gemeindeleitung Mitternachtsruf, ein spontanes Interview mit Waldemar Grab. Bitte lesen Sie selbst ...

Der Montagsimpuls · 04.06.2018
„Geduld aber (bringt) Bewährung, Bewährung aber (bringt) Hoffnung, Hoffnung aber lässt nicht zuschanden werden; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist." Römer 5,4.5.(Lu ‘84). Foto: AdobeStock_186859811

Der Montagsimpuls · 28.05.2018
Das Volk Israel war über die Jahrzehnte der Wanderschaft abhängig von Gottes Führung geworden und dieser versprach, sie mit einer Wolken- und Feuersäule zum Ziel zu bringen ... Doch auch unsere Arbeit im Missionswerk ist bis zum heutigen Tag abhängig von seinen Zeichen und Wegweisern. Ein Rückblick ...!

Mehr anzeigen