Teil 1: Die Word-Cloud - Rätsel zum 800. Montagsbrief

                                                                                                                                                                                                   Foto: HTR-Montage

Noch neun Montagsbriefe,

dann feiern wir schon wieder ein kleines Jubiläum.

800 Mal (!)  haben eine ganze Reihe von Ihnen diesen wöchentlichen Newsletter schon erhalten, den ich seit 2005 versende.

 

Wir haben oft zusammen gebetet, gelacht, gehofft, Häuser gebaut, Satan vertrieben, Bedürftige ernährt, gejubelt, geweint, viele Projekte finanziert, am Hungertuch genagt und doch in aller Fülle seinen Segen erhalten - in Lob- und Dank-Feiern unseren Gott gepriesen - und weit über 2000 Veranstaltungen gemeinsam vor- und nachbereitet oder gar gemeinsam erlebt!

 

Und immer wieder gab´s auch was zu rätseln und zu gewinnen. Einige von Ihnen haben sich zwar hier und da die Köpfe zerbrochen, aber die meisten Kniffler ließen sich nicht unterkriegen und waren dann in der Endauslosung.

 

Nun  habe ich, wie angekündigt, mit der Tüftelei des 8. Rätsels begonnen.

Um auf die Gesamtlösung zu kommen, werden Sie in jedem Montagsbrief ein wenig mehr zu ihr hingeführt.
Die obige Wolke aus Worten gibt einen Hinweis auf die nächste Woche wieder. Bitte bewahren sie dieses Bild, wir werden es noch brauchen! 

Ansonsten müssen Sie erst einmal nichts tun. Das heißt: Vielleicht ein Blatt Papier für heute (den Satz aufschreiben) und für die nächsten Folgen anlegen. Auch bitte nichts einschicken, denn das würde als falsche Lösung gewertet, sie kennen ja die Frage noch gar nicht. Merken Sie sich lediglich, was Sie, nach ein wenig Puzzle-Arbeit, dort oben in der "Wolke" lesen.

 

Anm.: Das hervorgehobene Wort in der obigen Word-Cloud könnten Sie, falls nötig, auch zweimal einsetzen. Ansonsten ist die Groß- oder Kleinschreibung der Buchstaben, sowie die Satzzeichengebung in diesem und allen weiteren Rätsel im Moment noch unerheblich.   Nächste Woche gehts also an dieser Stelle weiter. Viel Freude!

 

PS: Wenn Sie den Montagsbrief noch nicht kennen, können Sie ihn hier kostenlos erhalten: Montagsbrief-Order

 

Hier gehts zurück, zur Gesamtübersicht des Blogs
Hier gehts zur Übersicht der Montagsimpulse

Kommentar schreiben

Kommentare: 0