Hauskonzert bei den Aidlinger Schwestern in Villingen-Schwenningen

"Gewonnen ist gewonnen", heißt es und so zog ich mit meiner Klavierbank und einigen ´Präsenten´ am Samstag (22.11.) bei stürmischem Regen zu Schwester Renate Thees (Bild1) von der Schwesternschaft des Diakonissenmutterhauses in Villingen-Schwenningen (Aidlinger Schwestern). Sr. Renate hatte bei unserem vierwöchigen Haiti-Preisrätsel nicht nur einen Buchpreis gewonnen, sondern auch noch den Bonuspreis eines "Hauskonzertes", der am Ende aus allen Gewinnern gezogen wurde. Die Hauschefin Sr. Lore (Bild 2 und 3 links im Bild) hatte alles perfekt organisiert und sogar die Häppchen hatten einen gewissen, sagen wir, Traumschiff-Flair. - Geplant waren eine Stunde und ein bisschen ... mit vielen Fragen und einem regen Austausch warens dann gut zwei. Alle zogen glücklich und bewegt von dannen, was für eine wunderbare Bereicherung, wenn man sich in der Gemeinschaft mit Christus unterm Dachjuchhee trifft - und dann noch ein Klavier zugegen ist! wg

Kommentar schreiben

Kommentare: 0